ZigaForm version 4.5.9.8

Meine generellen Leistungen beinhalten:

  • * Kennenlernen und Beratung in einem persönlichen Gespräch
    * Weiteres Gespräch zur zeitlichen Absprache und Klärung offener Fragen kurz vor der     Hochzeit
    * Besichtigung der Fotolocation, Standesamt und Kirche
    * Die schönsten Momente des Tages: individuelle Aufnahmen des Brautpaares
    * Fotos aller Gäste und Familienangehörigen
    * Aufnahmen der Location und * Dekorationen

Jedes der Pakete beinhaltet weiterhin:

  • * Foto-Reportage der kirchlichen und/oder standesamtlichen Trauung, Sektempfang,         Hochzeitsfeier und Paarfotos am Ort Eurer Wahl.
    * Alle Bilder in voller Auflösung auf Datenträger.
    * Passwortgeschützte Online-Fotogalerie für euch und eure Gäste.
    * Persönliche Vorbesprechung und alle generellen Leistungen laut                                         Leistungsbeschreibung.
    * Anfahrt bis 50 km ab Karlsruhe.
    * Jede weitere Stunde kann direkt vor Ort spontan zugebucht werden.

Mini

  • €350,-

2 Stunden

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Fahrt- & Versandkosten
Je weitere Stunde 150,- €
1 Hochzeitsfotograf
Brillante Foto-Nachbearbeitung
DVD-Box mit allen Bildern

Medium

  • €600,-

4 Stunden

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Fahrt- & Versandkosten
Je weitere Stunde 150,- €
1 Hochzeitsfotograf
Brillante Foto-Nachbearbeitung
DVD-Box mit allen Bildern

Standard

  • €850,-

6 Stunden

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Fahrt- & Versandkosten
Je weitere Stunde 150,- €
1 Hochzeitsfotograf
Brillante Foto-Nachbearbeitung
DVD-Box mit allen Bildern

Maxi

  • €1100,-

8 Stunden

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Fahrt- & Versandkosten
Je weitere Stunde 150,- €
1 Hochzeitsfotograf
Brillante Foto-Nachbearbeitung
DVD-Box mit allen Bildern

Premium

  • €1350,-

10 Stunden

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Fahrt- & Versandkosten
Je weitere Stunde 100,- €
1 Hochzeitsfotograf
Brillante Foto-Nachbearbeitung
DVD-Box mit allen Bildern

Eure Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag, denn mit dem Ringtausch besiegelt ihr eure Liebe. Damit diese ganz wunderbaren Erinnerungen für immer lebendig bleiben und ihr diese später auch mit euren Kindern und Enkeln teilen könnt, begleite ich euch als Hochzeitsfotografin an eurem großen Tag. Ich habe hier mal versucht die wichtigsten Infos und die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen zur Hochzeitsfotografie zusammen zu stellen:

Die Frage, was ein Hochzeits-Fotoshooting kostet, wird mir natürlich oft gestellt. Allerdings lasst sich diese Frage nicht pauschal beantworten.
Jedes Brautpaar, jede Hochzeit ist einzigartig und ebenso individuell ist mein Angebot für ein Hochzeits-Shooting – denn jedes Angebot ist speziell auf die Wünsche des Brautpaares abgestimmt.

Wenn Ihr Interesse an einem Brautpaarshooting oder einer Hochzeitsreportage habt, unterbreite ich Euch gerne ein unverbindliches Angebot, das individuell auf Eure Hochzeit zugeschnitten ist. Die Details Eurer Hochzeit lassen sich am besten in einem persönlichen Gespräch klären.
Natürlich fotografiere ich Eure Hochzeit nicht nur in Karlsruhe – gerne plane ich eine entsprechende Anfahrt zu Eurer Hochzeitslocation ein.

 

Verlobungs – Shooting

 wird euch sicherlich ein Begriff sein. Es findet an einem besonderen Ort, der eventuell Euch als Brautpaar sehr viel bedeutet, oder an der späteren Location, einige Zeit vor Eurer eigentlichen Hochzeit statt. Dieses Vorabshooting könnte um den großen Tag zu “proben” dienen und um mich als potenziellen Fotografen in Aktion zu erleben und das Vertrauen zwischen uns zu bauen. Die entstanden Aufnahmen könnten später für die Einladungskarten verwendet werden.

Bei so einem Shooting könnt Ihr Euch bequem in Alltagskleidung fotografieren lassen, vielleicht sogar mit einer kleinen versteckten Botschaft, wenn Ihr diese Motive später für die Karten verwenden möchtet. Alternativ könnt Ihr Euch aber auch direkt wie an dem Tag der Trauung stylen, als fände die Hochzeit wirklich schon statt. 

Bei solchen Brautpaarfotos spielt vor allem der Faktor Stress oder Zeitdruck keine wirkliche Rolle. Als Hochzeitsfotografin habe auch ich mehr Zeit und darf uns im wahrsten Sinne des Wortes etwas austoben und verschiedene Fotomotive ausprobieren. Alle sind zudem bei der Locationwahl freier, da ich nicht abwagen muss, ob der Ort schnell mit dem Auto erreichbar ist, damit auch der Ablauf der Hochzeit nicht gestört wird. (Für ein solches Kennenlern-Shooting solltet Ihr 1-2 Stunden einkalkulieren.) 

 

Brautpaarshooting

Es ist eine spezielle Zeit, da kann man die schönsten und romantischsten Aufnahmen gestalten. 

Egal ob am Hochzeitstag oder an einem anderen Tag, das Brautaarshooting ist ein aufregender und unvergesslicher Teil eures Hochzeitstages. 

Anders als beim dokumentierten Teil einer Reportage, spielen beim Brautpaarshooting vor allem Sympathie und Vertrauen eine ganz wichtige Rolle. Nur wenn Ihr euch ganz darauf einlassen könnt, werdet ihr am Ende mit schönen Bildern belohnt. 

Brautpaarshooting vor der Trauung

Das Vorteil: Ihr seid perfekt gestyled, die Frisur sitzt und auch das Make-up hat noch keine Freudentränen gesehen. Wenn Ihr eine Trauung zur Mittagszeit geplant habt, bietet sich auch fur den Hochzeitsfotografen in den Morgenstunden ein viel schöneres Licht. Nicht zuletzt könnt Ihr einen zeitaufwendigen Organisationspunkt von Eurer Liste streichen, bevor es richtig losgeht, und seid den ganzen Tag über bei Euren Gasten. (1 bis 2 Stunden Dauer)

Brautpaarshooting nach der Trauung – der Klassiker!

Das Vorteil: Während Eure Gaste mit einem kleinen Aperitif gegen den ersten Hunger und Sekt versorgt werden, findet in der Nähe der Hochzeit oder nach einer kurzen Autofahrt Euer Paarshooting statt. Die erste Aufregung ist verflogen und Ihr könnt Euch entspannter auf das Brautpaarshooting einstellen. Ihr seid nun verheiratet, glücklich und genau dies wird man auf den Bildern sehen können. Durch Eure Euphorie seid Ihr auch eher gewillt etwas auszuprobieren, was Spaß macht und weit entfernt sein wird von den oft so steifen Fotos. (45-60 Min.)

Brautpaarbilder während der Feier braucht etwas Geduld, aber mit dem richtigen Licht und einer großartigen Feierlocation könnt Ihr ohne Bedenken Euer Brautpaarshooting auf den Nachmittag legen. Wenn dann auch noch die Goldenen Stunde beginnt, werdet Ihr mit einzigartigen Motiven und Lichtspielereien belohnt. (45-60 Min.)

Das Vorteil: Viele Locations bieten zudem die Moglichkeit Indoorbilder zu machen, was sich allen voran dann lohnen kann, wenn das Wetter nicht mitspielen will.

Das After Wedding – Shooting – Das ein Paarshooting nicht an Eurem Hochzeitstag stattfindet, sondern erst einige Tage später, kann ganz andere Möglichkeiten für Fotos ermöglichen, bei denen die Hochzeitsgarderobe auch ein bisschen schmutzig werden darf. Bei so einem Shooting gehen manche Paar sogar so weit, dass sie ihre Garderobe im wahrsten Sinne des Wortes zerstören. Inhaltlich sowie zeitlich seid Ihr auf jeden Fall sehr flexibel, da Ihr keinerlei Zeitdruck habt.

 

Fotoreportage Standesamt / Kirchliche Trauung

Auch für Eure standesamliche oder kirchliche Trauung könnt Ihr mich als Eure Hochzeitsfotografin buchen. Ich werde in diesem Fall etwa 30 Minuten vor Euch im Standesamt oder in der Kirche sein und schon einmal die Dekoration und kleine Details fotografieren. Außerdem habe ich so natürlich auch die Möglichkeit die Ankunft Eurer Gaste bereits zu fotografieren.

Während der Trauung selbst werde ich mich möglichst im Hintergrund halten und von dort die Zeremonie dokumentieren. Zu den „ganz besonderen Momenten“ wie der Ringübergabe und zum Hochzeitskuss werde ich dann näher bei Euch sein.

Das Hochzeitsfotoshooting während der standesamtlichen Trauung oder der kirchlichen Trauung beinhaltet natürlich auch Fotos vom anschließenden Sektempfang und Gruppenfotos mit Trauzeugen, Familie und Freunden.

 

Gruppenfotos

Das Familien-Shooting (Gruppenfotos) bezieht an Eurem Hochzeitstag sowohl Eure Trauzeugen, als auch Eure Familien und Freunde mit ein. Sofern Ihr mich nicht fur die standesamtliche oder kirchliche Trauung gebucht habt, können wir Gruppenfotos natürlich auch während der Feierlichkeiten machen – z.B. vor oder nach Eurem Brautpaarshooting. Dabei ist es völlig Euch überlassen, ob Ihr Euch eher traditionelle Gruppenfotos oder lockere Aufnahmen (z.B. beim Luftballons steigen lassen) wunscht – oder ganz einfach beides kombinieren möchtet.